Produktentwicklung

Bosch Mahle Turbo Systems hat durch die Mutterhäuser Robert Bosch GmbH und MAHLE GmbH ein ausgeprägtes Gesamtsystemverständnis für Verbrennungsmotoren. Mit dieser Expertise kann der Abgasturbolader ganzheitlich optimiert werden. Des Weiteren kann auf das hervorragende Know-how beider Mutterhäuser in der Entwicklung und Großserienfertigung von Motorenteilen und Komponenten zurückgegriffen werden. Für die Erstausrüster ist Bosch Mahle Turbo Systems somit ein kompetenter Ansprechpartner.

Modernste Simulationstools unterstützen die Entwicklung und Auslegung der Abgasturbolader. Das Verhalten des Abgasturboladers wird bereits in der Designphase präzise bestimmt. Zum Beispiel sagen selbst entwickelte Rechenprogramme zur Lagerauslegung das rotordynamische Verhalten im Vorfeld ausgezeichnet vorher.

Die im Rahmen der Plattformentwicklung gewonnenen Erkenntnisse fließen direkt in die Kundenprojekte ein und führen zu einer schnellen Umsetzung der Kundenanforderungen. Rekursionen werden vermieden und „frontloading“ konsequent ermöglicht.

Bosch Mahle Turbo Systems kann somit schnell auf die Anforderungen der Erstausrüster reagieren.